Wie man einen Hühnerstall für den Sommer mit einem Spaziergang baut

Bleiben Sie auf der Website oder geben Sie Hühner, jemand will für die Seele, und jemand zu retten. Das ist nicht wichtig. Es ist wichtig, dass sie ein Zimmer brauchen - einen Hühnerstall. Und dann gibt es sofort viele Fragen: Welche Größe, was, wie, was soll drin sein? Wenn Sie ein Hühnerhaus auf dem Land bauen, sollten Sie dies sofort berücksichtigen. Dann wird es einfacher für Sie, es zu servieren, und die Hühner werden Sie mit einer Menge Gewicht und vielen Eiern erfreuen.

In der Regel werden Vögel im Frühjahr gepflanzt und der erste Stall wird auf den Sommer gesetzt. Wenn Sie den Vogel nicht in Käfigen halten, dann ist es klüger, ihn sofort mit einem umzäunten Bereich zu bauen, auf dem er tagsüber laufen wird.

Sommer Hühnerstall mit einem Spaziergang

Sommer Hühnerstall mit einem Spaziergang

So ein Hühnerstall ist bequem auf dem Land, auf einem privaten Bauernhof, ist es einfach und schnell gebaut. Stellen Sie einen gemeinsamen Holzrahmen her, der in zwei ungleiche Teile unterteilt ist. Die große - Corral - ist mit einem Netz genäht, die zweite - die kleinere - ist dem Hühnerstall selbst zugeordnet und ist mit etwas Material von außen mit Nestern ausgekleidet. Die Bauweise ist die gleiche wie die Rahmen Holzschuppen. 

Sommerhühnerhaus im Land mit ihren eigenen Händen für ein paar Tage

Ein solcher Sommer Hühnerstall im Land ist eine ideale Option für 5-20 Hühner. Sie können auf 50 und auf 100 bauen, je größer die Anzahl der Tiere, desto mehr Dimensionen werden benötigt, und die Reihenfolge der Aktionen bleibt gleich.

Eine der Optionen

Eine der Varianten von "Multi-Apartment" -Sommerwanderungen

Wenn wir über den Stall für Hühner sprechen, dann brauchen 5-6 Hennen 3 Quadrate, 10 Hühner - 5 Quadrate, 20 Hühner - 10 Quadrate. Orte zum Wandern ist es wünschenswert, mehr zu nehmen, aber alles hängt von Ihren Realitäten ab. Die Herangehensweise ist dies: Schichten, wenn sie gefeuert werden, sind sie schlechter dran, so dass es wünschenswert ist, dass sie mehr Plätze einnehmen. Für Broiler ist das Bild das Gegenteil: Sie müssen sich etwas bewegen. Daher nehmen sie weniger Plätze ein.

Konstruktion Schritt für Schritt

Das erste Ding von der Bar macht einen Rahmen. Es ist bequemer, es direkt auf der Seite zu sammeln, die für die Sommerwohnung für einen Vogel geplant wurde. Es ist bequemer, es zu reinigen, wenn die Höhe in der Mitte Ihnen erlaubt, im vollen Wachstum zu steigen. All das Wachstum ist anders, aber Sie können um 2 Meter navigieren.

Wenn Sie für 5-20 Hühner bauen, kann die Bar 50 * 50 cm genommen werden, sie wird zu den vertikalen Gestellen und zu den Hängen, die das Dach bilden, gehen. Der Rest kann von der Kante 100 * 40 mm gesammelt werden. Der Rahmen, den Sie auf dem Foto sehen.

Es ist in zwei ungleiche Teile geteilt - Paddock und Hühnerstall. In diesem Fall beträgt die Länge 1,5 m + 4,5 m Wenn das Fahrerlager groß ist, sind möglicherweise zusätzliche Zahnstangen erforderlich, die ein Biegen der Stangen nicht zulassen. Im Prinzip müssen sie bereits hier installiert werden (alle 2-3 Meter), aber die beträchtliche Dicke der Platte (40 mm) und das leichte Material auf dem Dach (der Film) machten es unmöglich. Sobald das Skelett gemacht wurde - zähle das Landhaus am 1/3 gebaut.

Sommer Hühnerstall Struktur mit einem Spaziergang

Sommer Hühnerstall Struktur mit einem Spaziergang

Weiter ist die Anordnung eines Schuppens für Hühner. Legen Sie einen weiteren Querbalken zwischen zwei Zwischenpfosten, die die Grenze zwischen Koppel und Hühnerstall markieren. Es passt zwischen zwei vertikale Pfosten, befestigt mit Nägeln. Zur Sicherheit können Sie die Ecken verstärken. Dann legen Sie die Stämme, sie legen den Boden auf sie. Auf dem Bodenbelag können Sie das Kantenbrett in Zoll (25 mm) verwenden, Sie können feuchtigkeitsdichtes Sperrholz oder OSB.

Wir sammeln den Boden im Hühnerstall

Wir sammeln den Boden im Hühnerstall

Sex in sogar einer Sommerresidenz ist sehr wünschenswert. Erstens ist es wärmer, zweitens wird niemand untergraben. Nun, das Reinigen ist bequemer. Die Pommes frites wurden auf den Boden gegossen: Die Hühner graben sich gut darin und es nimmt die Feuchtigkeit gut auf. Dann wagten sie alles und führten es aus.

Innerhalb dieser Version des Landes ist der Hühnerstall in zwei Hälften geteilt - für verschiedene Hennenarten (Legehennen mit Masthähnchen kommen nicht miteinander aus), daher gibt es zwei Türen. Sie sind auf beiden Seiten der mittleren Racks gemacht. Die Wände sind mit kantigen Brettern verstopft. Die Teile des Brettes werden an die Rahmengestelle genagelt. Die Bretter wurden von Paletten genommen - gerade genug Länge. Vor allem um die Risse kümmerte es nicht, in den Entwürfen wurden sie dann mit einem Packkarton ausgekleidet (Kisten wurden im Laden genommen). Es wurde mit einem Hefter und Heftklammern befestigt.

Zwischen der Beplankung von Brettern und Karton wurde ein anderes feines Metallnetz geschlagen: von Nagetieren und anderen kleinen Kreaturen.

Dies sind die Türen zum Hühnerstall (rechte und linke Hälfte) und eine Scheune für Hühner von innen - zur Polsterung mit Pappe

Dies sind die Türen zum Hühnerstall (rechte und linke Hälfte) und eine Scheune für Hennen von innen - zu einem Boarding

Nachdem die Wände und der Boden fertig waren, begannen sie das Dach anzuordnen. Sie packten die Längsstäbe (dünn), sie umwickelten den verstärkten Film. Es ist viel sicherer als normales Polyethylen. Besser, natürlich, Polycarbonat, zumindest über den Hühnerstall, aber es ist teurer, obwohl viel haltbarer.

Machen Sie das "dunkle" Dach nicht absichtlich: Dann müssen Sie Fenster machen, und das ist ein zusätzlicher Aufwand. Aber wenn Sie wollen, können Sie ein Dach und Fenster machen.

Dies ist der Blick vom Inneren des Coop bis zur Decke

Dies ist der Blick vom Inneren des Coop bis zur Decke

Um kein Segel zu haben, werden einige Schienen von oben genagelt. Mit diesem Design kann die Folie für den Winter entfernt werden: die verstärkte kann mehrere Jahre dienen.

Wie man den Film nagelt

Wie man den Film nagelt

Die Hälfte der Wanderung ist mit Pappe bedeckt: um sich an heißen Tagen zu verstecken. Der Karton lag auf den Lamellen, und oben schon ein Film. Das Fahrerlager wurde ebenfalls durch ein Netz geteilt, zu diesem Zweck wurde ein anderes Brett genagelt. Um die drei Heftklammer und Heftklammern befestigten ein kleines Metallgitter.

Blick von der Koppel auf den Hühnerstall

Blick vom Fahrerlager auf den Hühnerstall: zwei Hälften als Zwillingsbrüder

Boka wurde in Plastikmaschen eingewickelt. Am Boden legten sie einen Stein: Der Vogel würde nicht untergraben und andere Lebewesen würden nicht nach draußen passen.

Dies ist die Vorderansicht

Dies ist die Vorderansicht

Ein solcher Hühnerstall im Landhaus ist eine Angelegenheit von maximal zwei Tagen. Und die wichtigste ist eine warme - der Schuppen für Hühner kann den ganzen Sommer lang offen stehen - trocken, Luft. Zu Beginn des kalten Wetters wird der Vogel in Winterwohnungen übertragen.

Vielleicht werden Sie interessiert sein zu lesen, wie man einen Wohnwagen auf dem Land oder über Tropfbewässerung machen kann.

 Was man hineinlegt

Die interne Anordnung des Hühnerstalls im Land ist die gleiche wie in der Winterwohnung. In den Stift setzen Trinker und Feeder. Feeder mit Griffen in der Mitte ist es besser, nicht zu setzen - Hühner sitzen darauf, der Wurf erscheint im Heck, es ist notwendig, es wegzuwerfen. Die optimale Option - ein Schiff mit niedrigen Seiten für die jungen und höher - für einen erwachsenen Vogel. Dann stehen sie Seite an Seite und kichern leise.

Gewöhnliche dicke Äste zum Fixieren - hier wirst du nach Hühnern hocken. Das Hühnerhaus auf dem Land ist mehr als genug

Gewöhnliche dicke Äste zum Fixieren - hier wirst du nach Hühnern hocken. Das Hühnerhaus auf dem Land ist mehr als genug

Im Hühnerstall musst du ein Quartier machen. Ein Meter geht an 5-6 Hühner kleiner Rassen und 4-3 große. Machen Sie es in einer Höhe von ca. 50 cm.Im Hühnerstall auf dem Land können Sie dicke Äste anpassen. Repariere sie nur gut.

Nester werden auch benötigt. Alte Kisten passen in die trockenes Heu gelegt wird. Sie können sie aus den Resten von Brettern, Sperrholz, Spanplatten und anderen ähnlichen Materialien herausschlagen.

Ungefähre Berechnung - ein Nest für 2-3 Hühner. Sie werden grundsätzlich in zwei oder drei Nestern getragen, wobei sie regelmäßig ausgetauscht werden, aber einige Hühner suchen nach Ferien für eine Übernachtung.

Sie können ein solches Nest machen

Sie können solche zivilisierten Heber machen

Sie legen sie auf den Boden, wenn es nicht genug Plätze gibt - hängen Sie einige an die Wand, machen Sie eine Leiter zu ihnen. Die Gangway ist eine geneigte Platte, die über dünne Latten genagelt ist - für die Pfoten, an denen sie sich festklammern können. Für Sommerapartments ist das genug.

Lesen Sie mehr über die interne Anordnung des Coop. 

Foto von schönen Hühnerställen

Wie Sie sehen können, können die Hühnerställe für Datschen eine Dekoration sein. Es gibt sehr einfache Modelle, die die Art von Rahmengewächshäusern machen - auf den Bögen von Plastikrohren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 15 = 22