Verschließen Sie die Tür nicht in der Waschmaschine

Verschließen Sie die Tür nicht in der Waschmaschine

Alle modernen Modelle von Waschmaschinen sind mit der Funktion der automatischen Verriegelung der Luke ausgestattet, die unmittelbar nach dem Start des Waschprogramms wirksam wird. Die verschlossene Tür kann nicht geöffnet werden, ohne die Maschine aufzuhängen. Dies ist aus Sicherheitsgründen konzipiert: Die automatische Verriegelung verhindert eine Überschwemmung durch eine lose verdeckte Tür und verhindert auch ein versehentliches Öffnen der Luke (z. B. kleine Kinder).

Türschloss in der Waschmaschine

Wenn es bei der Luke zu einem Zusammenbruch kam, wodurch sie nicht einrastet, beginnt die Waschmaschine nicht zu waschen. Warum dies passiert und wie Sie dieses Problem lösen können, erfahren Sie in unserem Artikel.

Die Tür in der Waschmaschine - Lösung nicht verriegeln

Arten von Zusammenbrüchen

Alle Gründe, warum die Auto-Lock-Funktion fehlschlagen kann, sind in zwei große Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe umfasst mechanische Pannen, und die zweite - Probleme mit der Elektronik.

Die Tür in der Waschmaschine nicht verriegeln - Schloss wechseln

Die Tür in der Waschmaschine nicht verriegeln - reparieren Sie das Gerät, um die Luke zu verriegeln

Betrachten wir jede der möglichen Arten von Ausfällen genauer.

Art des Bruchs

Ursache des Fehlers

Mechanischer Schaden

Broken Handle-Lock auf der Luke

Meistens geschieht dies nach mehreren Jahren des aktiven Betriebs der Waschmaschine - in diesem Fall verschleißt der zerbrechliche Mechanismus des Schlosses einfach. Außerdem kann der Griff brechen, weil schwere Gegenstände zum Trocknen an die Tür gehängt wurden.

Die Schleife, an der die Tür hängt

Der Grund dafür können minderwertige Komponenten sein. Auch kann ein Verdrehen aufgrund der Tatsache, dass etwas in der Lücke zwischen der Tür und der Wand der Styralka auftreten.

Die Verriegelungslasche am Griff

Die Tür darf nicht geschlossen werden, da sich der Schaft (Metallstab) verschoben hat, der das Schloss in einer bestimmten Position hält. Dies geschieht normalerweise, wenn zu viel Druck auf die Tür ausgeübt wird.

Deformed Guide, der für das Verschließen der Luke verantwortlich ist

Wenn die Tür geschlossen werden kann, aber Sie das Klickgeräusch nicht hören, ist die Kunststoffführung wahrscheinlich abgenutzt und verbogen. Dies tritt als Folge eines aktiven Betriebs des Styralks oder aufgrund von Rohmaterialien mit schlechter Qualität auf.

Probleme mit der Elektronik

Defektes Gerät zum Verriegeln der Luke (UBL)

UBL wird unter dem Einfluss der Spannung aktiviert, die vom Moment des Beginns des Waschens bis zu seinem Ende an ihm angelegt wird. Mit der Zeit können die Metallelemente des Geräts unter dem Einfluss hoher Temperaturen verformt werden. Dies wird insbesondere durch Spannungsabfälle im Netzwerk erleichtert.

In UBL bekam ein fremdes Objekt

Wenn Sie die regelmäßige Reinigung der Waschmaschine, Waschmittelreste, kleine Rückstände, Kalkpartikel, Gewinde, Knöpfe usw. vernachlässigen. kann sich ansammeln, die Verstopfungen an verschiedenen Stellen des Gerätes bilden, einschließlich, und in UBL.

Steuergerät defekt

Das elektronische Modul der Waschmaschine ist ein ziemlich komplexes Gerät, das unter dem Einfluss einer Vielzahl von Faktoren ausfallen kann. Meistens ist dies auf einen plötzlichen Stromausfall oder einen Stromstoß zurückzuführen.

Verschließen Sie nicht die Tür in der Waschmaschine - reparieren Sie sich

Sehen Sie sich das Video-Tutorial an, in dem gezeigt wird, wie Sie das Schraffurschloss-Gerät zerlegen können, wenn es von einem Objekt getroffen wurde.

Wie man den Griff der Luke ersetzt?

Wenn der Bruch des Griffs der Luke ernst genug ist, ist der einfachste Weg, den gesamten Mechanismus zu ersetzen, als jedes Teil zu berühren. Zuerst müssen Sie den gebrochenen Stift herausziehen.

Dies geschieht in der folgenden Reihenfolge:

  • wir trennen die Waschmaschine vom Netz;
  • Entferne das Scharnier von den Scharnieren;
  • schrauben Sie die Schrauben los, die die zwei Hälften der Luke verbinden;
  • vorsichtig die Hälften trennen;
  • entferne den Glasteil und fotografiere die Position aller Elemente;
  • Ziehen Sie vorsichtig den Metallstift heraus, der den Griff fixiert.
  • Entfernen Sie den Kunststoffgriff und lösen Sie dann die Rückstellfeder und den Haken.

Entfernen der Waschmaschinentür zur Reparatur

Demontage der Luke von der Waschmaschine

Die Luke der Waschmaschine zerlegen und den Griff wechseln

Nachdem der alte Teil entfernt wurde, müssen Sie ihn durch einen neuen ersetzen.

Dazu machen wir folgende Schritte:

  • Untersuche sorgfältig das Foto, auf dem die ursprüngliche Anordnung der Elemente fixiert ist;
  • wir setzen die Feder und haken an derselben Stelle ein;
  • Stecken Sie den Stift in das erste Loch;
  • während der Stift und die Feder mit einer Hand gehalten werden, wird die andere in den Griff eingesetzt (der Stift muss hindurchgehen);
  • Führen Sie das andere Ende des Stifts in das gegenüberliegende Loch ein.
  • Überprüfen Sie die Richtigkeit der Lage der Teile: Die Feder sollte den Griff zur Seite leicht auslenken;
  • Sammle die Tür ein und bringe sie an ihren Platz zurück.

Visuell, den ganzen Prozess der Demontage der Tür, schauen Sie im nächsten Video.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

83 − 78 =