Wir machen Hänge an den Türen von MDF, laminierte Spanplatten, Laminat

Nach der Installation der Tür haben angrenzende Wände - Abhänge - ein bedauernswertes Aussehen. Der schnellste Weg, sie in Ordnung zu bringen, ist das Beschichten mit laminierten Platten. Dies kann MDF oder Spanplatte sein. Es gibt keinen besonderen Unterschied. Die Hauptaufgabe besteht darin, ein Muster und einen Farbton im Türton oder eine andere Dekoration im Raum zu wählen, und es ist nicht schwierig, Türschrägen aus MDF oder MDF herzustellen. Und es gibt eine Methode, die ein Minimum an Zeit erfordert.

Abhänge vom Laminat sind schnell gemacht, das Aussehen ist zumindest gut. Besondere Fähigkeiten sind nicht erforderlich, Sie müssen in der Lage sein, mit einer Säge oder einem Puzzle umzugehen, um Fragmente in der richtigen Größe zu schneiden. Der Rest der Arbeit ist einfach und unkompliziert: Leim, Montageschaum, Holzlatten, selbstschneidende Schrauben werden verwendet. Brauchen Sie nicht einmal Gips, wenn Sie Gipskartonplatten in den Sinn bringen.

Der einfachste Weg

Die einfachste Art, eine Türschräge abzudichten, ist die Verwendung von "G" -förmigen Bohlen. Sie werden in der Regel aus MDF hergestellt. In diesem Fall genügt es, die erforderliche Tiefe abzuschneiden und die Säge korrekt und genau um 45 ° zu schneiden. Dann ist es notwendig, den Endteil mit flüssigen Nägeln zu bestreichen, einen Montageschaum auf den inneren Teil aufzutragen und alles gegen die Wand zu drücken.

Der einfachste Weg, eine Neigung zu zeichnen, ist zu verwenden

Die einfachste Möglichkeit, eine Neigung zu zeichnen, ist die Verwendung von "G" -förmigen Feldern

Und wie immer gibt es "Aber" und ernsthafte. Erstens - diese Zierrahmen sind teuer. Zweitens existieren sie nur in Großstädten und in Fachgeschäften. Drittens - in der Gegenwart gibt es meist nur wenige Farben, alle anderen werden auf Bestellung geliefert. Daher werden andere Verfahren zum Einlegen von MDF-Türöffnungen häufiger verwendet.

Montage der Schräge an Flüssignägeln und Montageschaum

Wenn die Breite der Schräge 20-25 cm nicht überschreitet, kann die laminierte Platte auf flüssigen Nägeln und Montageschaum installiert werden. Die Methode benötigt ein Minimum an Zeit und das Ergebnis ist gut.

Wir bereiten die Elemente der Steigung vor

Die Türschrägen des Laminats bestehen aus drei Teilen: zwei Seiten und ein Oberteil. Wenn die Neigungen in einem Winkel gemacht werden, wird eine Kante an den Seiten abgeschrägt sein.

So sieht es aus

Es sieht also aus wie ein "Muster" für eine Neigung von MDF oder laminierter Spanplatte

Messen Sie den Abstand vom Türpfosten zur Ecke an mehreren Stellen, schneiden Sie die Leiste in der erforderlichen Breite und Höhe ab. Ausgeschnittene Seitenwände sollten ein paar Zentimeter über der erforderlichen Länge liegen - nur für den Fall, dass plötzlich mit der Größe verpasst. Sie können es abschneiden, aber Sie können es nicht erhöhen.

Seitlich anprobieren, die Oberseite einstecken. Wenn die Kante auf gleicher Höhe mit der Hauptwand steht und die Schlitze in der Nähe des Türrahmens minimal sind, ist alles korrekt ausgeführt. Wenn es Fehler gibt, korrigieren wir sie.

Schneide die Details ab, probiere sie auf der Stelle aus

Schneide die Details ab, probiere sie auf der Stelle aus

Dann wird die äußere Kante der Spanplatte oder MDF verdreht - kleben Sie die Gehrungsfolie: Sie nageln die Verkleidungsbretter nicht bis zum Rand, so dass ein Teil sichtbar wird. Daher muss es kodifiziert werden. Ohne Trimmen können Sie durchkommen, wenn die Kante mit einer dekorativen Ecke im Ton getrimmt ist. Aber es ist aus Plastik, und wie gut es aussehen wird, ist die Frage.

Es ist nicht schwierig, den Gehrungsfilm zu kleben. Es ist auf einer klebrigen Basis. Nur die Kante sollte glatt und sauber sein - frei von Staub und Schmutz. Darauf kleben Sie den Streifen des Gesichtes glatt, dann nehmen Sie den trockenen Baumwollstoff, der nicht schüttet, und durch sie büßen Sie den Kolben (bei der mittleren Macht). Gluitsya dann fest, aber alle Unregelmäßigkeiten sind sichtbar, so glatt abschneiden.

Wenn Sie eine Plastikecke im Ton aufnehmen können, sieht es gut aus, und die Arbeit ist weniger: Es wird auf flüssige Nägel oder Silikon geklebt

Wenn Sie eine Plastikecke im Ton aufnehmen können, sieht es gut aus, und die Arbeit ist weniger: Es wird auf flüssige Nägel oder Silikon geklebt

Wenn ein teleskopisches Gehäuse in der Endbearbeitungsstufe des Abhangs verwendet wird, wird eine Nut unter dem Abschneider in der laminierten Fläche hergestellt. Die Breite ist genau unter dem Kissen des Clypeus, die Tiefe ist ein wenig mehr als die erforderliche, so dass es "gut sitzen" wird. Für ein herkömmliches Gehäuse aus MDF wird nichts benötigt. Es haftet nur an flüssigen Nägeln.

Installation von Pisten

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnen sie mit dem Einbau von Böschungen aus MDF (laminierte Spanplatte). Das Ende, das zur Tür gerichtet ist, ist mit flüssigen Nägeln verschmiert. Die Zusammensetzung ist besser, eine transparente zu nehmen - sie wird nicht sichtbar sein. Cant, auf die geklebte MDF entfetten. Wenn Sie die Seitenwand drücken, wird sie in die richtige Position gebracht, wobei die Vertikalität überprüft und die gleiche Vertiefung beobachtet wird. Dann wird es abgezogen und gewartet, bis der Leim ein wenig trocknet. Nach 5-7 Minuten wird das Fragment an Ort und Stelle gesetzt, wobei die Position relativ zu den Wänden überprüft wird.

Die zweite Seitenwand wird auf die gleiche Weise und dann der obere Teil installiert. Das Oberteil ist zusätzlich gebrochen: oberhalb der Stelle, wo es sich mit den Seitenwänden verbindet, sind Distanzkeile installiert. Dies wird es dem Finish nicht erlauben, sich zu biegen und die Seitenwände weiter zu "klemmen".

Nachdem alle Teile der Steigung von MDF installiert worden sind, setzen Sie oben Keile ein

Nachdem alle Teile der Steigung von MDF installiert worden sind, setzen Sie oben Keile ein

Fixierung

Nachdem die Keile eingefügt sind, überprüfen Sie, wie alles richtig und glatt ist. Wenn alles in Ordnung ist, nehmen Sie einen Schaum, und in den Spalt zwischen der Wand und der Wand legen Sie "Verschlüsse" - eine kleine Menge Schaum Inselchen. Sie sollten in voller Tiefe sein, aber nicht zu kurz sein. Das gesamte Volumen ist nicht notwendig: viel Schaum wird benötigt und kann gebogen werden. Deshalb, Inselchen.

Nach der Polymerisation des abgeschiedenen Schaums werden die Hangfragmente starr gehalten. Jetzt können Sie beginnen, den leeren Raum auszufüllen. Es ist auch bequemer, es mit Schaum zu füllen, aber nicht in der Tiefe, sondern nur voraus.

Das Verfahren zum Befestigen von Böschungen aus einer laminierten Faserplatte

Das Verfahren zum Befestigen von Böschungen aus einer laminierten Faserplatte

Nachdem der Schaum ausgehärtet ist, wird sein Überschuss mit einem Messer geschnitten. Sie können mit dem Beenden beginnen.

Installation von Verkleidungen

Dieser Arbeitsbereich ist Standard: Messen und schneiden Sie zuerst eine Seitenleiste, dann die Oberseite und dann die zweite Seitenwand. Nachdem alles in der gefalteten Form ausprobiert und die Genauigkeit des Andockens überprüft wurde, wird das Gehäuse - je nach Situation - auf Schaum oder flüssige Nägel gelegt.

Wie die Hänge verputzt werden, ist hier beschrieben. 

Tür neigt sich von MDF auf den Lamellen

Wenn die Böschungsbreite groß ist (mehr als 25 cm), sind zusätzliche Stützen für die Steifigkeit erforderlich: der Schaum ist möglicherweise nicht ausreichend dicht. In diesem Fall die Gurte fixieren. Dies können Holz- oder Metallprofile sein. Befestigen Sie die Gurte vertikal oder horizontal. Schema für die Installation einer Steigung von MDF-Platten mit vertikalen Lamellen ist in dem Foto unten gezeigt.

Wie man breite Hänge aus MDF befestigen kann

Wie man breite Hänge aus MDF befestigen kann

Je nach Material der Wand werden die Dielen mit Dübeln (sie werden häufiger verwendet) oder Schrauben befestigt. Nachdem die Stützen befestigt sind, werden die Böschungen zugeschnitten, der Ablauf ist der gleiche. Erstens, die Enden und Orte, wo die Steigung neben den Lamellen ist, verpasst mit flüssigen Nägeln, Platten für ein paar Minuten aus. Dann sind alle Aktionen genau gleich.

Wenn, wie in der Figur, die Verbindung von Paneel und Wand ideal ist, ist es möglich, auf das Aufschäumen der Risse und die Montage der Clypees zu verzichten. In diesem Fall gibt es nicht viel Arbeit.

Türen aus MDF können auf horizontalen Lamellen montiert werden. Sie sind so ausgerichtet, dass sie alle in derselben Ebene liegen. An den Seiten gibt es genug vier Stützen, an der Spitze - drei (Rückzug 10-15 cm von den Rändern und in der Mitte). Weiter ist die ganze Technologie die selbe.

Wie macht man auf PVC-Fenstern Abhänge aus Kunststoff?

Pisten aus Laminat

Oft bleibt nach der Reparatur eine gewisse Menge an Baumaterialien übrig. Warum passen Sie sie nicht an? Hanging an der Tür von MDF, das Material, das Sie kaufen müssen. Wenn Sie nach dem Laminatboden immer noch eine Anzahl von Lamellen haben, können Sie auch von ihnen Abhänge machen. Die Arbeit wird mehr sein als nur ein einziges Stück, aber das Material ist frei.

Von den Laminatbrettern sammeln sich Seitenwände an. Sie müssen mit einer Verschiebung angedockt werden, die Fugen von innen sind mit Lamellen befestigt - es ist möglich vom Aluminiumprofil - es ist kleiner im Gewicht. Bei Bedarf kann die Kante geschnitten werden. Wie man an der Türe vom Laminat Laminat macht, sehen Sie sich das Foto unten an.

Aus den Lamellen des Laminats können vorgefertigte Schrägen für die Tür hergestellt werden

Aus den Lamellen des Laminats können vorgefertigte Schrägen für die Tür hergestellt werden

Sie können sie auf dem Montageschaum installieren. Um es steifer zu machen, setze es mit einer Schlange auf die Rückseite und drücke es gut gegen die Wand: Du kannst keine großen Lücken in diesem Fall lassen: das Material wird sich biegen.

Im folgenden Video werden die Türabsätze des Laminats in einem Plattenhaus hergestellt. Die Breite der Steigung ist klein - 7-8 cm, die Reihenfolge der Arbeiten ist klar beschrieben. Eine nützliche Videostunde.

In der Regel sind selbstgefertigte Hänge vom Laminat bis zur Haustür besser nicht zu verlegen: Es werden oft große Gegenstände eingebracht, und das Laminat ist selbst bei einer schweren Tasche leicht zu beschädigen. Diese Art von abnehmbaren ist am besten für Innentüren verwendet. Die Ladung dort ist viel weniger. Am Eingang ist es besser, Türabhänge aus MDF oder laminierter Spanplatte zu machen, die Abhänge von Gipskarton zeigten sich ziemlich gut, aber die zuverlässigsten sind verputzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

67 − 62 =